SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Mango-Papaya-Lassi – vegan

mit Mango, Papaya, Vanilleschote, Limettensaft

wirkt Vata beruhigend ↓ –Pitta neutral – Kapha verstärkend ↑

Vegan

124 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

10 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Mixbecher
  • Pürierstab

Nährwerte pro Portion


Allergene


wirkt Vata beruhigend ↓ –Pitta neutral – Kapha verstärkend ↑

Zubereitung

Ansicht

1
1reifeMango

Mango waschen, schälen, in der Mitte durchschneiden, Kern entfernen, in Würfel schneiden.

2
1reifePapaya

Papaya waschen, der Länge nach durchschneiden, die Kerne mit einem Löffel entfernen und einige Kerne für die Dekoration beiseitelegen. Papayahälften schälen. 4 Spalten abschneiden und für die Deko zur Seite legen. Das restliche Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

3
0,5Vanilleschote2ELLimettensaft2TLAgavendicksaft375mlMandelmilch

Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und mit einem spitzen Messer das Mark herauskratzen. Das Vanillemark mit den Mango- und Papayawürfeln, dem Limettensaft, dem Agavendicksaft und der Mandelmilch mit einem Stabmixer schaumig pürieren.

4
4ELSojajoghurt

Lassi in Gläser füllen und jeweils 1 EL Sojajoghurt und ein paar Papayakerne darauf geben, mit den Papayaspalten garniert als Dessert servieren.

Klassische Variante:

Verwenden Sie Vollmilchjoghurt statt Sojajoghurt, Buttermilch statt Mandelmilch und Honig anstelle von Agavendicksaft.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Mixbecher
  • Pürierstab

New Age Ayurveda von Harsha Gramminger

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

New Age Ayurveda – Mein Kochbuch: Rezepte für jede Lebensphase

von Harsha Gramminger

Erschienen im OM MEDICUS

Du findest es auf Seite 167.

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Mango Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.