SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Kokos-Blaubeer-Popsicles

mit Kokosmilch von Tropicai, Blaubeeren, Vanilleschote, Kokosblütensirup von Tropicai

Mit diesen Kokos-Popsicles wird der Sommer fantastisch!

Veganes Rezept: Kokos-Blaubeer Popsicles

Vegan

134 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

12,2 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Personen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

12 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Eisförmchen
  • Gefrierfach
  • Mixer

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Person

Allergene


Mit diesen Kokos-Popsicles wird der Sommer fantastisch!

Zubereitung

Ansicht

1

Die Blaubeeren im Mixer pürieren. Soviel Kokosmilch angießen, dass die Flüssikeitsmenge 600 ml entspricht.

2

Das ausgelöste Mark der Vanilleschote und den Kokosblütensirup zugeben.

3

Nochmals kräftig mixen, in Popsicle-Eisformen füllen, Holzstäbchen einstecken und im Tiefkühlfach gefrieren.

Tipp!

Für eine Color Blocking Variante die Kokosmilch mit etwas Kokosblütensirup und Vanille zuerst mixen, zur Seite stellen. Den Mixer ausspülen und die Blaubeeren mit Kokosblütensirup sowie dem Vanillemark pürieren.

Die Kokosmilch angießen und nochmals mixen. Zuerst die weiße Kokosmilch-Masse in die Eisförmchen füllen, und dann die Blaubeer-Kokos-Masse darüber gießen. Die Popsicles-Form verschließen und die Holzstäbchen einstecken. Ab geht's ins Gefrierfach.

Mehr davon?

Ob süß oder deftig – in unserer Rezeptsammlung findest du noch mehr leckere Kreationen mit Kokos!


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

12 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Eisförmchen
  • Gefrierfach
  • Mixer

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.