SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Johannisbeerkuchen

mit rote Johannisbeeren, Dinkelmehl, Zucker, Butter

Suchst du noch nach einem fruchtig-frischen Kuchen für heiße Sommertage? Dann ist dieser leckere Blechkuchen genau das Richtige für dich! Leuchtend rote Johannisbeeren und spritzige Zitrone sorgen mit ihrer frischen Note für ein sommerliches Mundgefühl.

Vegetarisches Rezept: Johannisbeerkuchen 1
Vegetarisches Rezept: Johannisbeerkuchen 2
Vegetarisches Rezept: Johannisbeerkuchen 3

Vegetarisch

266 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,4 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Backblech
Ein Backblech entspricht 20 Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

40 MinutenVorbereitungszeit

45 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Küchenmaschine

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Stück

Allergene


Suchst du noch nach einem fruchtig-frischen Kuchen für heiße Sommertage? Dann ist dieser leckere Blechkuchen genau das Richtige für dich! Leuchtend rote Johannisbeeren und spritzige Zitrone sorgen mit ihrer frischen Note für ein sommerliches Mundgefühl.

Zubereitung

Ansicht

1
500grote Johannisbeeren

Die Johannisbeeren säubern, vorsichtig von den Stängeln zupfen und zur Seite stellen. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zubereitung: abgezupfte rote Johannisbeeren in Sieb
2
180gButter150gZucker6Eier1Zitrone700gDinkelmehl500mlMilch100mlMineralwasser

Butter, Zucker, Eier und den Abrieb der Zitrone in eine Schüssel geben und mit der Küchenmaschine schön schaumig schlagen. Anschließend nach und nach abwechselnd Dinkelmehl, Milch und Mineralwasser zur Masse geben und zu einem leichten Teig verarbeiten.

Zubereitung: Zutaten für Rührteig mit Eiern, Mehl in Schüssel
3

Backpapier auf ein Backblech legen, den Teig darauf gießen und anschließend die Beeren gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Zubereitung: ungebackener Teig mit Johannisbeeren für Blechkuchen
4
Puderzucker

Danach bei 180°C 40–45 Minuten backen und kurz auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Zubereitung: gebackener Johannisbeerkuchen auf Blech beim Auskühlen
Das könnte dir auch gefallen!

Immer noch Johannisbeeren übrig? Zu diesem Zitronen-Heidelbeer-Kuchen passen auch Johannisbeeren richtig gut!


Zubereitungsdauer

40 MinutenVorbereitungszeit

45 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Küchenmaschine

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Dinkel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.