SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Galettes mit Spiegelei und Käse

mit Butter, Buchweizenmehl, Salz, Milch

Das ist ein Lieblingsrezept der Bretonen: deftig gefüllte Buchweizenpfannkuchen. Dazu gibt es in der Bretagne natürlich ein Glas Wein. Das schmeckt uns auch!

Vegetarisch

479 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

2,8 Std.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

50 MinutenVorbereitungszeit

2 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • beschichtete Pfanne
  • Handrührgerät
  • Kühlschrank

Nährwerte pro Portion


Allergene


Das ist ein Lieblingsrezept der Bretonen: deftig gefüllte Buchweizenpfannkuchen. Dazu gibt es in der Bretagne natürlich ein Glas Wein. Das schmeckt uns auch!

Zubereitung

Ansicht

1
30gButter100gBuchweizenmehl0,25TLSalz200mlMilch2ELErdnussöl3Eier

Für den Teig die Butter zerlassen. Das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen und mit 100 ml Wasser und der Milch glatt rühren. Erdnussöl und Eier unterrühren, Butter kräftig unterschlagen. Den Teig zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Std. ruhen lassen.

2
Fett

Den Teig durchrühren. Etwas Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Eine kleine Kelle Teig hineingeben und durch Schwenken der Pfanne gleichmäßig verteilen. 1 Galette backen.

3
8Eier50ggeriebenerHartkäse

Für die Füllung 1 Ei aufschlagen, in die Mitte der fertigen Galette gleiten und stocken lassen. Mit etwas Käse bestreuen. Die Galette von allen Seiten zur Mitte hin so zu einem viereckigen Päckchen zusammenlegen, dass das Spiegelei zu sehen ist.

4

Die gefüllte Galette auf ein leicht gefettetes Backblech legen und im Backofen bei 80° warm halten. Alle 8 Galettes auf diese Weise backen, füllen und zu Päckchen zusammenlegen.

Du liebst Galettes:

Den Teig wie oben beschrieben zubereiten und ruhen lassen. Galettes backen und warm halten. 2 Fenchelknollen halbieren, den Strunk herausschneiden, Fenchel waschen und auf der Gemüsereibe grob reiben. Mit 2 EL Zitronensaft vermischen. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Blättchen von 2 Zweigen Thymian, 1 kräftige Prise Meersalz und den Fenchel dazugeben, ca. 5 Min. dünsten. Fenchel auf die Galettes verteilen, mit 100 g klein gewürfeltem Roquefort bestreuen. Die Galettes zur Mitte hin zu einem Viereck zusammenlegen.


Zubereitungsdauer

50 MinutenVorbereitungszeit

2 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • beschichtete Pfanne
  • Handrührgerät
  • Kühlschrank

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Pfannkuchen

von Christa Schmedes

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Du findest es auf Seite 44.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.