SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen
Warum du grüne Bohnen nicht roh essen solltest.

Sind rohe grüne Bohnen giftig?

Simon vom SevenCooks Team
22.06.2020
Kurz und knackig: In dieser Artikelserie beantworten wir dir schnell und einfach Fragen rund um Ernährung und Kochen. Heute erfährst du, ob du grüne Bohnen bedenkenlos roh essen kannst.

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Ja, rohe grüne Bohnen (= Gartenbohne, Buschbohne) sind für Menschen giftig. Schuld daran ist das Eiweiß Phasin, welches rote Blutkörperchen zusammenklebt und dadurch den Sauerstofftransport im Blut behindert.

Vergiftungserscheinungen treten in der Regel wenige Stunden nach Verzehr auf. Sie reichen von Übelkeit, Erbrechen und Durchfall bis zu Blutungen im Magen-Darm-Trakt und sind im schlimmsten Fall tödlich.

Die Empfindlichkeit gegenüber Phasin unterscheidet sich von Mensch zu Mensch, ebenso der Gehalt von Phasin von Bohne zu Bohne. Es kommt deshalb vor, dass geringe Mengen roher grüner Bohnen beschwerdefrei vertragen werden. Ich rate aber nachdrücklich davon ab, das auzusprobieren.

Für Säuglinge und Kleinkinder ist Phasin besonders gefährlich.

Wie machst du Phasin unschädlich?

Durch Erhitzen, z. B. garen in kochendem Wasser.

Garzeit, so dass die Bohnen noch knackig sind:

  • in Wasser: ca. 10 Minuten
  • anbraten in der Pfanne: ca. 15 Minuten
  • dünsten in Wasser oder Brühe: 15-20 Minuten
  • dämpfen: ca. 20 Minuten

Zusatzwissen: Phasin steckt auch in anderen Hülsenfrüchten, wie Sojabohnen und Kichererbsen. Deshalb solltest du diese niemals roh essen, sondern immer vorher erhitzen. Erbsen sind eine Ausnahme. Sie enthalten kein Phasin - du kannst sie auch roh essen.

Hast du eine Frage, auf die du eine kurze Antwort wünschst? Dann schreib uns!

Lesetipps der Redaktion: 

Titelbild: SevenCooks

Teile diesen Artikel
Artikel teilen

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche 7 neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.