KitchenhacksGesund leben

Chia-Marmelade: Die gesunde Alternative

Profilbild KatharinaCooks

von KatharinaCooks

19.10.2017

Es gibt auch gesunde Alternativen für Marmelade: Chia-Marmelade. Für diese brauchst du keinen Gelierzucker und hast sie ruckzuck hergestellt. Wir zeigen dir, wie du jede Frucht in einen gesunden Aufstrich verwandeln kannst.

Was koche ich heute?

Lass dir Rezepte vorschlagen, die genau zu dir passen. Jeden Tag neu - gesund und lecker.

Hol dir die SevenCooks App

Das Marmeladenbrot ist ein klassisches Frühstück. Doch gekaufte und industriell hergestellte Marmeladen sind weder nährstoffreich, noch gesund.

Rund die Hälfte der Marmelade besteht aus Zucker. Doch es gibt auch eine gesunde Alternative: Chia-Marmelade!

Doch warum Chia-Samen verwenden? Chia Marmelade: Chia Samen

Chia-Samen haben ein außerordentlich hohes Quellvermögen und verwandeln Wasser in ein dickflüssiges Gel. Diese Eigenschaft lässt sich super zum Herstellen von gesunden Fruchtaufstrichen nutzen.

Denn bei herkömmlicher Marmelade musst du das Obst zunächst für eine Weile einkochen, damit es einen Teil des Wassers verliert und es anschließend mit pektinhaltigem Gelierzucker andicken.

Im Artikel „Haltbar machen wie Oma: Alles übers Einkochen“ erklärt dir mein Kollege Simon ganz genau, wie das funktioniert.

Für Chia-Marmelade brauchst du lediglich drei Zutaten und die Zubereitung ist ganz einfach!

Für eine längere Haltbarkeit habe ich die Früchte kurz aufgekocht. Chia Marmelade: Chia Marmelade auf Brot

Du brauchst für ca. 200ml Himbeer-Marmelade mit Chia-Samen:

  • 200g gefrorene Himbeeren
  • 2 EL Ahornsirup
  • 2 EL Chia-Samen

Zubereitung:

Die Himbeeren mit dem Ahornsirup in einem Topf für 5 Minuten köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen und 2 EL Chia-Samen einrühren. Alles für 30 Minuten quellen lassen und danach in ausgekochte Gläser abfüllen. Die eingekochte Chia-Marmelade hält sich bei Lagerung im Kühlschrank etwa 10 Tage.

Für die rohe Variante oder wenn es mal schnell gehen soll, kannst du auch rohe Beeren mit den Chia-Samen pürieren und kurz quellen lassen. Diese ungekochte Variante hält sich etwa 1-2 Tage.

Die Chia-Marmelade passt nicht nur gut aufs Frühstücksbrot, sondern auch zu Scones und Pancakes.

Wenn du auf der Suche nach weiteren Rezepten zum Thema haltbar machen bist, dann schau mal bei unserer Rezeptsammlung: Haltbar machen vorbei.

Das könnte dich auch interessieren: 

Rezeptvorschläge zum Artikel

163
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.

French Toast

Mittel | 30 Min. | 502 kcal
45
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.

Husarenkrapferl

Mittel | 1 Std. | 275 kcal
18
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.

Marmeladen-Hefe-Küchlein

Mittel | 1,7 Std. | 264 kcal

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.