SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Detox-Smoothie mit Romana und Brennnesseln

mit Äpfel, Zitrone, Weintrauben, Brennnesselblätter

Vegan

Rohkost

67 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

10 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Mixer

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
2Äpfel0,25Zitrone150gWeintrauben

Die Äpfel waschen und vierteln. Dabei jeweils Stiel und Blütenansatz entfernen, das Kerngehäuse belassen. Die Zitrone schälen. Die Weintrauben waschen und von den Stielen zupfen, für die Dekoration nach Belieben einige Weintrauben beiseitelegen. Die restlichen Trauben mit Äpfeln und Zitronenfruchtfleisch in den Mixer geben.

2
140gBrennnesselblätter80gRomana-Salatblätter500mlWasser

Die Brennesselblätter sowie den Romanasalat waschen, abtropfen lassen und ebenfalls in den Mixer geben. Wasser hinzufügen.

3

Den Mixer auf kleinster Stufe starten, dann alles auf höchster Stufe pürieren, bis ein cremiger Smoothie entstanden ist. Die Konsistenz prüfen. Nach Belieben noch etwas Wasser dazugeben und erneut kurz mixen.

4

Smoothie in Gläser füllen. Nach Belieben die beiseitegelegten Weintrauben bis zur Hälfte einschneiden und auf die Glasränder stecken. Frisch und gut gelaunt genießen.

Smoothie-Tipp

Detoxen wird vor allem im Frühjahr empfohlen. Nehmen Sie sich einige Tage Zeit, an denen Sie auf gekochte Nahrung und Genussmittel wie Alkohol, Zucker und Zigaretten verzichten. Bereiten Sie stattdessen nach Lust und Laune mehrmals täglich einen Superfood-Smoothie zu, der vor allem viele grüne Blätter enthält.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Mixer

Superfood-Smoothies von Burkhard Hickisch, Christian Guth, Martina Dobrovicova

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Superfood-Smoothies

von Burkhard Hickisch, Burkhard Hickisch, Christian Guth, Martina Dobrovicova

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.