SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen
Frisch gekochte Tagliatelle mit Steinpilzen in einem blauen Teller.

Was bedeutet eigentlich "al dente"?

Simon vom SevenCooks Team
04.01.2021
Unsere Serie „kurz & knackig“ – mit knappen Antworten auf deine Koch- und Ernährungsfragen. Heute: Das bedeutet "al dente".

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

"Al dente" bedeutet so viel wie "bissfest" und bezeichnet nach italienischem Vorbild die perfekte Konsistenz von Nudeln (und auch Reis): nicht zu weich und nicht zu fest.

Wörtlich übersetzt heißt es eigentlich "für den Zahn".

Um Nudeln "al dente" zu kochen solltest du:

  • Genug Wasser in den Topf geben, damit die Nudeln Platz haben und nicht zusammenkleben.
  • Sie etwas kürzer kochen, als auf der Verpackung empfohlen wird, dann aus dem Wasser nehmen und nicht abschrecken.
  • Sicherheitshalber kannst du während des Kochens immer wieder probieren, wie hart die Nudeln gerade sind.

Lesetipps der Redaktion:

Titelbild: SevenCooks

Teile diesen Artikel
Artikel teilen

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche 7 neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.