SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Zwetschgenmus

mit Zwetschgen, Balsamicoessig, Agavendicksaft, Wasser

Unser leuchtend rotes Zwetschgenmus wird in diesem Rezept mit feinem Balsamicoessig und Agavendicksaft abgeschmeckt. Ein wahrer Genuss zu verschiedenen Käsesorten oder süßen Gerichten, wie Pfannkuchen oder Milchreis. Da lohnt es sich gleich ein bisschen mehr einzukochen!

Veganes Rezept: Zwetschgenmus
Veganes Rezept: Zwetschgenmus
Veganes Rezept: Zwetschgenmus

Vegan

54 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

30 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  g

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Pürierstab
  • Schraubgläser
  • Topf

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 100 g

Allergene


Unser leuchtend rotes Zwetschgenmus wird in diesem Rezept mit feinem Balsamicoessig und Agavendicksaft abgeschmeckt. Ein wahrer Genuss zu verschiedenen Käsesorten oder süßen Gerichten, wie Pfannkuchen oder Milchreis. Da lohnt es sich gleich ein bisschen mehr einzukochen!

Zubereitung

Ansicht

1
1kgZwetschgen

Die Zwetschgen waschen, entkernen und vierteln.

2
15mlBalsamicoessig2ELAgavendicksaft200mlWasser

Zwetschgen, Essig, Agavendicksaft und Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Für 20 Minuten auf niedrigster Stufe köcheln lassen.

3

Das zerkochte Obst mit dem Stabmixer pürieren. Das Zwetschgenmus in sterile Gläser heiß einfüllen und sofort verschließen. Für eine längere Haltbarkeit die befüllten und verschlossenen Gläser im Wasserbad bei 100 °C ca. 40 Minuten einkochen.

Gut zu wissen!

Alle Tipps und Tricks zum Thema Einkochen findest du in unserem Magazinartikel Einkochen wie Oma: Die Schritt-für-Schritt-Anleitung.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Pürierstab
  • Schraubgläser
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.