SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Vegane Pfannkuchen

mit Dinkelmehl, Sojadrink, Wasser, Salz

Wir lieben Pfannkuchen, kein weiteres Gericht löst so sehr gute Kindheitserinnerungen bei uns aus wie dieses. Und es ist verblüffend, wie einfach und lecker die vegane Variante ist!

Veganes Rezept: Vegane Pfannkuchen_1
Veganes Rezept: Vegane Pfannkuchen_2
Veganes Rezept: Vegane Pfannkuchen_3

Vegan

377 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

45 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

5 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit

10 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne
  • Schneebesen
  • Schöpflöffel

Nährwerte pro Portion


Allergene


Wir lieben Pfannkuchen, kein weiteres Gericht löst so sehr gute Kindheitserinnerungen bei uns aus wie dieses. Und es ist verblüffend, wie einfach und lecker die vegane Variante ist!

Zubereitung

Ansicht

1
300gDinkelmehl400mlSojadrink250mlWasser1PriseSalz0,5TLWeinsteinbackpulver

Das Mehl mit Sojadrink, Wasser, Salz und dem Backpulver mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig rühren. Die richtige Konsistenz erreicht er, wenn er langsam vom Schneebesen läuft. Den Teig für ca. 5–10 Minuten ruhen lassen.

Zubereitung: Zutaten für den Teig glatt rühren
2
Öl

Eine große flache beschichtete Pfanne auf den Herd stellen und mit ein wenig Pflanzenöl einfetten. Die Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen.

3

Die Pfanne vom Herd nehmen und mit einer Schöpfkelle ca. 60 ml Teig (eine knappe Schöpfkelle) pro Pfannkuchen hineingeben. Die Pfanne nun so lange schwenken, bis sich der Teig gleichmäßig verteilt hat. Wenn die Ränder knusprig werden, vorsichtig wenden und die andere Seite braten.

Zubereitung: Den Teig in der Pfanne ausbreiten
Tipp!

Wenn du eine richtig große Portion Pfannkuchen machst, nimm am besten zwei Pfannen. So kannst du parallel immer zwei Pfannkuchen ausbacken.

Raffiniert!

Ein besonderer Hingucker sind bunte Pfannkuchen! Dazu eignen sich natürliche Farbstoffe wie Kurkuma, Rote Beete, Spinat, Blaukraut, Kirschsaft usw. Teile den Teig auf und ersetze einen Teil des Wassers durch einen Pflanzensaft deiner Wahl oder peppe das Gericht mit fein gehacktem Gemüse auf!

Mehr Inspiration...

... wie du das Geburtstagsfest deiner Kinder in ein unvergessliches, kulinarisches Spektakel verwandelst, findest du hier Kleine Gäste – große Party.


Zubereitungsdauer

5 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit

10 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne
  • Schneebesen
  • Schöpflöffel

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Dinkel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.