Marzipanstäbchen

mit Mandelmus, Reissirup, Bittermandelöl, Rosenwasser

Profilbild SevenCooks SweetBakery
von SevenCooks SweetBakery

Selbstgemachtes zuckerfreies Marzipan ist die perfekte Zutat für alle, die bewusst auf Industriezucker verzichten möchten. Die Grundlage hier sind Mandelmus und Reissirup. Und das zusammen mit Orangeat und Zitronat ergibt herrlich weihnachtliche Marzipanstäbchen!

Bis jetzt die allerbeste Rezepte-App, die ich gesehen habe.
- Alexandra Dipold

Zutaten

Zubereitung

Infos

Zutaten für

Stücke

Für das zuckerfreie Marzipan

100 g
weißes Mandelmus
50 g
Reissirup
7 Tropfen
Bittermandelöl
1 TL
Rosenwasser

Für die Stäbchen

100 g
Orangeat, oder Zitronat
50 g
Zartbitterkuvertüre

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenRuhezeit

Benötigte Küchengeräte

  • Frischhaltefolie
  • Kühlschrank

Nährwerte pro Portion

Unsere Nährwertberechnung basiert auf dem Bundeslebensmittelschlüssel und Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Zutaten mit * werden nicht berücksichtigt. Die Kreisdiagramme zeigen den Tagesbedarf einer Frau zwischen 25 und 51 Jahren mit überwiegend sitzender Tätigkeit.
Eine Portion entspricht 3 Stücke
208kcal10%

Energie

Energie

Kilokalorien (kcal) ist eine Einheit für Energie, die dein Körper aus Lebensmitteln gewinnen kann. Die Einheit ist gängig, verliert aber zugunsten von Kilojoule an Bedeutung. Dein Tagesbedarf hängt von Alter, Aktivität und Körpergewicht ab.
3g6%

Eiweiß

Eiweiß

Eiweiß (Protein) ist der wichtigste Baustoff deines Körpers. Aus ihm entstehen Zellen, Enzyme und Hormone. Eiweiße bestehen aus verschiedenen Aminosäuren. Einige davon kann dein Körper nicht selbst herstellen und muss sie deshalb über Nahrung aufnehmen.
11.3g16%

Fett

Fett

Fett dient deinem Körper nicht nur als Energielieferant. Es ist ein ausgezeichneter Geschmacksträger und außerdem nötig, um bestimmte Vitamine aufzunehmen. Man unterscheidet zwischen gesättigten, sowie einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren.
23.5g9%

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind neben Fetten die wichtigsten Energielieferanten für deinen Körper. Sie machen meist den größten Teil unserer Nahrung aus und bestehen aus Zuckermolekülen. Je nach Anzahl dieser Moleküle werden sie in Einfach-, Zweifach- und Mehrfachzucker unterteilt.

Allergene

Hier findest du eine Liste der Allergene, die das Gericht enthält. Sie wird vom System automatisch anhand der Zutaten erstellt. Für die Vollständigkeit können wir nicht garantieren. Bitte sei besonders vorsichtig, wenn du an starken Allergien leidest.

Fruktose

Fruktose

Fruktose (Fruchtzucker) ist ein Einfachzucker, der in unterschiedlich hoher Konzentration in vielen Lebensmitteln steckt. Zum Beispiel in Obst, Gemüse, aber auch Honig und Haushaltszucker. Mit diesem Icon weisen wir auf Lebensmittel im Rezept hin, welche einen Fruktoseanteil von über 2000 mg pro 100 g haben.

Schalenfrucht

Schalenfrucht

Schalenfrüchte sind alle essbaren Samen, die in einer harten Schale stecken. Zum Beispiel Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Macadamianüsse, Pecannüsse, Cashewnüsse, Pistazien und Paranüsse. Ihr Vorhandensein muss auf Lebensmittelverpackungen gekennzeichnet werden.
Profilbild SevenCooks SweetBakery
von SevenCooks SweetBakery

Selbstgemachtes zuckerfreies Marzipan ist die perfekte Zutat für alle, die bewusst auf Industriezucker verzichten möchten. Die Grundlage hier sind Mandelmus und Reissirup. Und das zusammen mit Orangeat und Zitronat ergibt herrlich weihnachtliche Marzipanstäbchen!


Zubereitung

Ansicht ohne Bilder
Ansicht mit Bildern
Ansicht mit großen Bildern
1
100 g
weißes Mandelmus
50 g
Reissirup
7 Tropfen
Bittermandelöl
1 TL
Rosenwasser

Alle Zutaten für das Marzipan in eine Schüssel geben und mit der Gabel verrühren. Die Marzipankonsistenz bildet sich relativ schnell.

2
100 g
Orangeat

Orangeat und Zitronat sehr fein hacken und zur Masse geben. Die Marzipanmasse aus der Schüssel nehmen, auf der Arbeitsplatte nochmals durchkneten und dann zu einer Rolle formen. In Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank 30 Minuten fest werden lassen.

3

Die Masse wieder aus dem Kühlschrank nehmen, auswickeln und in Stücke schneiden. Die Stücke einzeln vorsichtig in Stäbchen formen. Die Masse ist sehr empfindlich, wenn sie warm wird. Deshalb zügig arbeiten oder die Masse zwischendurch wieder in den Kühlschrank geben.

4
50 g
Zartbitterkuvertüre

Kuvertüre schmelzen und die beiden Enden der Stächen darin eintauchen. Auf ein Teller geben und im Kühlschrank fest werden lassen.

Haltbarkeit

Die Stäbchen am besten im Kühlschrank aufbewahren und erst kurz vor dem Verzehr herausnehmen. In einer luftdichten Dose zwischen Backpapier verpackt halten sie 1-2 Wochen.

Das könnte dir auch gefallen!

Schau dir doch auch mal unsere Bethmännchen an. Ein Klassiker der in Weihnachtsbäckerei!


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Frischhaltefolie
  • Kühlschrank

Nährwerte pro Portion

Unsere Nährwertberechnung basiert auf dem Bundeslebensmittelschlüssel und Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Zutaten mit * werden nicht berücksichtigt. Die Kreisdiagramme zeigen den Tagesbedarf einer Frau zwischen 25 und 51 Jahren mit überwiegend sitzender Tätigkeit.
Eine Portion entspricht 3 Stücke
208kcal10%

Energie

Energie

Kilokalorien (kcal) ist eine Einheit für Energie, die dein Körper aus Lebensmitteln gewinnen kann. Die Einheit ist gängig, verliert aber zugunsten von Kilojoule an Bedeutung. Dein Tagesbedarf hängt von Alter, Aktivität und Körpergewicht ab.
3g6%

Eiweiß

Eiweiß

Eiweiß (Protein) ist der wichtigste Baustoff deines Körpers. Aus ihm entstehen Zellen, Enzyme und Hormone. Eiweiße bestehen aus verschiedenen Aminosäuren. Einige davon kann dein Körper nicht selbst herstellen und muss sie deshalb über Nahrung aufnehmen.
11.3g16%

Fett

Fett

Fett dient deinem Körper nicht nur als Energielieferant. Es ist ein ausgezeichneter Geschmacksträger und außerdem nötig, um bestimmte Vitamine aufzunehmen. Man unterscheidet zwischen gesättigten, sowie einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren.
23.5g9%

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind neben Fetten die wichtigsten Energielieferanten für deinen Körper. Sie machen meist den größten Teil unserer Nahrung aus und bestehen aus Zuckermolekülen. Je nach Anzahl dieser Moleküle werden sie in Einfach-, Zweifach- und Mehrfachzucker unterteilt.

Allergene

Hier findest du eine Liste der Allergene, die das Gericht enthält. Sie wird vom System automatisch anhand der Zutaten erstellt. Für die Vollständigkeit können wir nicht garantieren. Bitte sei besonders vorsichtig, wenn du an starken Allergien leidest.

Fruktose

Fruktose

Fruktose (Fruchtzucker) ist ein Einfachzucker, der in unterschiedlich hoher Konzentration in vielen Lebensmitteln steckt. Zum Beispiel in Obst, Gemüse, aber auch Honig und Haushaltszucker. Mit diesem Icon weisen wir auf Lebensmittel im Rezept hin, welche einen Fruktoseanteil von über 2000 mg pro 100 g haben.

Schalenfrucht

Schalenfrucht

Schalenfrüchte sind alle essbaren Samen, die in einer harten Schale stecken. Zum Beispiel Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Macadamianüsse, Pecannüsse, Cashewnüsse, Pistazien und Paranüsse. Ihr Vorhandensein muss auf Lebensmittelverpackungen gekennzeichnet werden.