KochideenFamilie und Kinder

Durch die Woche mit SevenCooks: 7 wärmende Gerichte in nur 30 Minuten

Profilbild SarahCooks

von SarahCooks

2.11.2018

Jetzt im Herbst nehmen die Temperaturen wieder ab und die Erkältungszeit beginnt. Damit du dich schön von innen heraus aufwärmen kannst, haben wir dir 7 Gerichte herausgesucht, die in nur 30 Minuten schon dampfend auf deinem Tisch stehen.

Genialer Support und megageile Gerichte. Ich bin restlos begeistert.
- Redline600a

Montag: Gebackener Camembert auf Vollkornbrot

Gebackener Käse ist einfach ein Traum, zumindest wenn du mich fragst. Vor allem in dieser Kombination mit knusprigem Vollkornbrot und den frischen Feigen bringt dieses Gericht Abwechslung auf deinen Teller. Das beste daran ist, dass es nach 30 Minuten schon dampfend aus dem Ofen kommt und dir so ganz schnell kalte Tage retten kann. Lass es dir schmecken!

Die magischen drei Worte ("Wir überbacken das") bekommen hier eine ganz neue Dimension: Knuspriges Brot und zart geschmolzener Käse – unser gebackener Camembert auf Vollkornbrot ist einfach lecker. Foto: SevenCooks

Dienstag: Klassische Kartoffelcremesuppe

Ein herbstlicher Klassiker, den du probiert haben solltest, ist unsere Kartoffelcremesuppe. Mit nur 6 Zutaten hat mein Kollege Tobias ein Süppchen kreiert, das sich sehen lassen kann. Ein Vorteil ist, du kannst die Suppe entweder schnell frisch zubereiten oder vorkochen und dann in einem Glas mitnehmen – ein richtiges Allround-Talent also.

Die klassische Kartoffelcremesuppe darf im Herbst natürlich nicht fehlen. Der Hit für kalte Tage, du solltest sie auf jeden Fall probieren. Foto: SevenCooks

Mittwoch: One Pot Pasta mit Aubergine

Meine Lieblingsnudeln sind Spaghetti. Deine auch? Dann darfst du dir unsere One Pot Pasta mit Aubergine nicht entgehen lassen. In dieser Rezeptur kommen sie sogar vegan daher, du kannst aber nach Belieben auch einen Schuss Sahne dazu gießen. In jedem Falle hast du nach nur 25 Minuten ein leckeres Pastagericht auf dem Tisch, das mittags wie abends sättigt und von innen heraus wärmt.

Mit einer geringen Zubereitungszeit und wenig benötigtem Geschirr punktet die One Pot Pasta mit Aubergine. Foto: SevenCooks

Donnerstag: Spinat Dal mit Kichererbsen

Proteine gefällig? Da wirst du hier fündig. Linsen und Kichererbsen sorgen für eine Eiweißbombe, der Reis sättigt und frisches Gemüse in der Erkältungszeit ist einfach immer gut. Zusammen mit Ingwer, Curry und Knoblauch kommt Indien auch in deine Küche. Für alle, die es extra "warm" haben wollen – einfach ein wenig Chili dazugeben und die feurige Note ist garantiert.

Mit dem Spinat Dal mit Kichererbsen bringst du ein bisschen Indien auch in deine Küche. Orientalische Gewürze schmecken in der kalten Jahreszeit besonders gut. Foto: SevenCooks

Freitag: Erbsensuppe

Lass dich von der giftgrünen Farbe nicht abschrecken, hier verbirgt sich eine leckere Erbsensuppe. Neben den namensgebenden Erbsen sorgen Minze, Zitrone und Kokosmilch für Frische und Abwechslung in deiner Suppenküche. Dazu gibt es noch ein leckeres Brot und schon ist nach 20 Minuten dein Essen fertig.

Eine Suppe die du vielleicht noch nicht kennst: Erbsensuppe. Das perfekte Gericht für Frische im Geschmack an kalten Tagen. Foto: SevenCooks

Samstag: Shakshuka vegan

Shakshuka kommt traditionell aus Israel, und ich sage dir, damit machst du bestimmt nichts verkehrt. Leckere Paprika, Kichererbsen und Tomatensoße harmonieren super mit dem selbstgemachten Hummus. Für die vegetarische Variante einfach ein pochiertes Ei dazu und dann bleibt mir nicht viel mehr zu sagen als: guten Appetit!

Beim Shakshuka sind die Paprika der Star. Das Gute ist, dass die vegane Variante dem Original in nichts nach steht – einfach einen leckeren Hummus dazu und ein tolles Herbstgericht steht auf dem Tisch. Foto: SevenCooks

Sonntag: Kaiserschmarrn – vegan

Den krönenden Abschluss dieser Woche macht eine meiner liebsten Süßspeisen: der Kaiserschmarrn. Der hier ist vegan, auch wenn man es ihm gar nicht anmerkt. Unser süßes Highlight macht sich am besten mit einem fruchtigen Obstkompott. Puderzucker drüber und fertig.

Zum Schluss gibt es Kaiserschmarrn – hier in der veganen Varinate. Dazu passt am besten ein Apfel- oder Birnenkompott. Foto: SevenCooks

Lesetipps der Redaktion

Titelbild: SevenCooks

Rezeptvorschläge zum Artikel

One Pot Pasta mit Aubergine
Fertiges Rezept: One Pot Pasta mit Aubergine_1
343
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
One Pot Pasta mit Aubergine
Einfach | 25 Min. | 570 kcal
Kaiserschmarrn – vegan
Veganes Rezept: Kaiserschmarrn – vegan
248
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Kaiserschmarrn – vegan
Mittel | 20 Min. | 425 kcal
Erbsensuppe
Veganes Rezept: Erbsensuppe
221
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Erbsensuppe
Einfach | 15 Min. | 278 kcal
Shakshuka vegan
Veganes Rezept: Shakshuka vegan_1
373
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Shakshuka vegan
Einfach | 30 Min. | 493 kcal
Spinat Dal mit Kichererbsen
Fertiges Rezept: Spinat Dal mit Kichererbsen 1
710
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.
Spinat Dal mit Kichererbsen
Einfach | 30 Min. | 745 kcal
Klassische Kartoffelcremesuppe
Fertiges Rezept: Klassische Kartoffelcremesuppe
491
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Klassische Kartoffelcremesuppe
Einfach | 30 Min. | 365 kcal
Gebackener Camembert auf Vollkornbrot
Vegetarisches Rezept: Gebackener Camembert auf Vollkornbrot_1
205
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.
Gebackener Camembert auf Vollkornbrot
Einfach | 30 Min. | 445 kcal

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.