Gesund leben

News der Woche: 5 Lebensmittel, die klüger machen

Profilbild SimonCooks

von SimonCooks

20.10.2017

Diese Woche mit: Einem nicht enden wollenden Bio-Boom, Lebensmitteln, die dank Klimawandel zum Luxusgut werden, und Basketballprofis, die sich vegan ernähren, um fitter zu sein.

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Was diese Woche Spannendes in der Welt der Ernährung passiert ist? Hier kommt die Zusammenfassung:

Bio boomt

Deutsche greifen immer öfter zu Bio-Produkten. Laut einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung stieg der Umsatz im letzten Jahr um 10 Prozent. Ein Ende des Wachstums sei nicht in Sicht. Zielgruppen der Bio-Produzenten sind vor allem jüngere Menschen, Familien mit Kindern und höhere Einkommensgruppen – denn im Schnitt sind Bioprodukte um 64 Prozent teurer. Worauf deutsche beim Lebensmittelkauf sonst noch achten? Vor allem auf gentechnikfreie, zuckerarme und regionale Produkte.

Diese Lebensmittel steigern die Hirnleistung

Wären wir nicht alle gern manchmal etwas schlauer? Ich mit Sicherheit. Zum Beispiel, wenn ich drei Mal hinter einander zwischen meinem Schreibtisch und der SevenCooks Küche hin und her laufe, weil ich jedes Mal etwas anderes vergessen habe. Gute Nachrichten für mich: Harvard-Forscher haben fünf Lebensmittel identifiziert, welche die Hirnleistung verbessern sollen. Darunter grünes Blattgemüse, Walnüsse und Beeren. Ich mach mir dann gleich mal diesen Salat.

News der Woche - 5 Lebensmittel, die klüger machen: Spinatsalat

Klimawandel verteuert Lebensmittel

Ein interessanter Aspekt über den ich bisher noch nicht wirklich nachgedacht hatte: Welchen Einfluss hat der Klimawandel auf die Verfügbarkeit von Lebensmitteln – und damit auch auf ihren Preis? Geo.de hat eine Liste mit zehn Lebensmitteln erstellt, die zum Luxusgut werden könnten. Viele Menschen sollten jetzt stark bleiben: Darunter sind so alltägliche Lebensmittel wie Olivenöl und Kaffee.

NBA-Stars werden vegan

Wie sieht die perfekte Ernährung aus, wenn der Körper stark beansprucht wird? Immer mehr Profisportler der höchsten amerikanischen Basketball-Liga setzen auf vegane Kost. Stars wie Kyrie Irving, der vier Mal ins Allstar-Team gewählt wurde, schwärmen von mehr Energie und einem besseren Körpergefühl nach der Ernährungsumstellung. Basketballer sind jedoch nicht die einzigen, die dem Vorurteil widersprechen, Spitzensport und vegane Ernährung vertragen sich nicht. Auch Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton lebt inzwischen vegan.

Videotipp: Wie viel Vitamin D brauchen wir?

Vitamin D wird immer dann ein Thema, wenn die Sonne sich in den Winterschlaf verabschiedet. Dabei kriegen wir in unseren Breitengraden auch im Rest des Jahres kaum genug davon. Müssen wir Vitamin D also durch Nahrungsergänungsmittel zu uns nehmen? Wenn ja: in welcher Dosis? Der Mediziner Michael Greger klärt diese Frage in diesem kurzen Video nachvollziehbar, mit wissenschaftlichen Belegen und trotzdem für jeden Laien verständlich.

Das könnte dich auch interessieren:

Rezeptvorschläge zum Artikel

15
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.

Bulgursalat mit Nüssen

Einfach | 30 Min. | 511 kcal
33
Vegetarisch
Jetzt einloggen und dieses vegetarische Rezept in deiner Sammlung speichern.

Rotkohlsalat mit gerösteten Walnüssen

Einfach | 1,5 Std. | 415 kcal
178
Vegan
Jetzt einloggen und dieses vegane Rezept in deiner Sammlung speichern.

Spinatsalat mit Heidelbeerdressing

Einfach | 20 Min. | 258 kcal

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche 7 neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.