Gesund leben

Bimi – das Beste aus Brokkoli und Spargel

Profilbild KatharinaCooks

von KatharinaCooks

27.5.2020

Bimi wird in der Foodszene als Supergemüse gefeiert, aber du weißt gar nicht, was das ist? Kein Problem, denn im Artikel erfährst du alles darüber.

Inhaltsverzeichnis:

  • Bimi: Was ist das?

  • Geschmack und Inhaltsstoffe von Bimi

  • Zubereitung und Kochen mit Bimi

Als ich das erste Mal von Bimi las, dachte ich zuerst an ein neues technisches Gerät. Dabei handelt es sich um ein grünes Blattgemüse mit zartem Geschmack, wovon Foodies aus aus aller Welt schwärmen.

Bimi: Was ist das?

Bimi sieht aus wie Brokkoli, hat aber lange Stängel wie ein Spargel. In Deutschland wird er daher „Spargelbrokkoli“ genannt, im englischen Sprachgebrauch aber „Broccolini“.

Er hat seinen Ursprung in Japan und entstand durch eine Kreuzung aus Brokkoli und Kai-lan (eine chinesische Kohlart). Bimi, den du in Deutschland kaufen kannst, stammt meist aus Kenia.

Geschmack und Inhaltsstoffe von Bimi

Geschmacklich ähnelt Bimi natürlich seinem Bruder Brokkoli, schmeckt aber feiner und süßlicher. Sein Aroma erinnert tatsächlich an Spargel.

In Bimi stecken dieselben gesunden Inhaltsstoffe, wie in Brokkoli und Spargel. Allen voran hat das grüne Blattgemüse viel Vitamin C, Vitamin A und Ballaststoffe.

Aber interessant ist der hohe Gehalt an Glucosinolaten, welche vor Krebs schützen sollen. Auch andere Kohlarten, Meerrettich und Senf enthalten diese Pflanzenstoffe.

Zubereitung und Kochen mit Bimi

Bimi ist so zart, dass du vom Stängel bis zum Rösschen alles verwenden kannst. Außerdem sind die Stängel einzeln und nicht an einem Strunk, so sparst du dir das Putzen, Schälen und Schnippeln des Gemüses.

Damit alle wertvollen Inhaltsstoffe enthalten bleiben, solltest du Bimi nur kurz dünsten oder in Pfanne für ca. 5 Minuten anbraten. Bimi kannst du aber auch bedenkenlos roh essen.

Probiere doch den Bimi einmal mit Kichererbsen und Cashew-Ricotta. Foto: Jules, Flickr (CC BY 2.0)

Spargelbrokkoli ist vielseitig verwendbar und passt zu vielen Gerichten. Ob als asiatische Gemüsepfanne, als Beilage zu Fisch oder Fleisch oder zu einer einfachen Suppe püriert, Bimi passt zu allem.

Kaufen kannst du Bimi in allen größeren Supermarktketten, wie zum Beispiel Edeka, Rewe, Globus und Metro.

Lesetipps der Redaktion:

Titelbild: Jules, Flickr (CC BY 2.0)

Rezeptvorschläge zum Artikel

Spargelsalat
Vegetraisches Rezept: Spargelsalat
142
Vegetarisch
Spargelsalat
Einfach | 2,3 Std. | 43 kcal
Erbsen-Hummus
Veganes Rezept: Erbsen-Hummus
161
Vegan
Erbsen-Hummus
Einfach | 20 Min. | 137 kcal
Brokkoliquiche
411
Vegetarisch
Brokkoliquiche
Einfach | 1,2 Std. | 683 kcal

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.