SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Leinsamen-Mandel-Muffins

mit geschroteter Leinsamen, gemahlene Mandeln, Backpulver, Zimtpulver

Wenn es morgens schnell gehen muss und keine Zeit für ein ausgedehntes Frühstück bleibt, starten Sie mit diesen Muffins entspannt in den Tag.

86

Vegetarisch

472 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Zutaten für  Muffins

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Backpinsel
  • Muffins-Backform
  • Schneebesen

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 2 Muffins

Allergene


Wenn es morgens schnell gehen muss und keine Zeit für ein ausgedehntes Frühstück bleibt, starten Sie mit diesen Muffins entspannt in den Tag.

Zubereitung

Ansicht

1
Butter170ggeschroteter Leinsamen160ggemahlene Mandeln2TLBackpulver1TLZimtpulver1PriseSalz70gButter

Den Backofen auf 160° vorheizen. Die Papierförmchen in die Vertiefungen der Muffinform setzen oder die Mulden mit Butter einfetten. Leinsamen, Mandeln, Backpulver, Zimt und Salz in einer Schüssel mischen. Die Butter schmelzen lassen.

2
5Eier50gAgavendicksaft

Die Eier in eine Schüssel aufschlagen. Geschmolzene Butter, Agavendicksaft und 120 ml Wasser zugeben. Alles mit einem Schneebesen kräftig verquirlen. Die Leinsamen-Mandel-Mischung zur Eiermischung geben und kurz unterrühren, bis alles gerade vermischt ist.

3

Den Teig gleichmäßig in die Vertiefungen der Form füllen und im Ofen (Mitte) 20–25 Min. backen. Die Muffins aus dem Ofen nehmen und kurz in der Form abkühlen lassen. Danach aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. Die Muffins lassen sich ca. 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren oder für den Vorrat tiefkühlen.

Tipp!

Wenn es morgens schnell gehen muss und keine Zeit für ein ausgedehntes Frühstück bleibt, starten Sie mit diesen Muffins entspannt in den Tag. Ob zu Hause oder unterwegs aus der Brotzeitbox – diese Muffins schmecken zu jeder Gelegenheit.


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Backpinsel
  • Muffins-Backform
  • Schneebesen

Low Carb von Carolina Hausmann, Cora Wetzstein, Nico Stanitzok

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Low Carb

von Carolina Hausmann, Carolina Hausmann, Cora Wetzstein, Nico Stanitzok

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Leinsamen Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.