SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

So machst du den perfekten veganen Milchschaum

FloCooks vom SevenCooks Team
03.03.2020
Veganer Milchschaum aus Hafermilch, Sojamilch und Co. wird immer beliebter. Doch wer schon einmal selbst probiert hat, den perfekten Milchschaum aus pflanzlicher Milch herzustellen, der weiß, dass das gar nicht so einfach ist. Damit du zukünftig deinen Cappuccino und Latte Macchiato genüsslich trinken kannst, zeige ich dir, warum nicht jede Milch für Milchschaum geeignet ist und wie du den perfekten Milchschaum zubereitest.

Die besten Artikel und Rezepte

Die besten Rezepte und Artikel als Newsletter direkt in dein Postfach!

Inhaltsverzeichnis:

Jeder Mensch hat ein Laster. Der eine kann bei Schokolade nicht Nein sagen, die anderen bei Gummibärchen und wieder andere bei speziellen Getränken. Auch ich gehöre zur letzten Gruppe: Denn mein Laster ist ganz klar Kaffee. Bereits nach dem Aufstehen ist mein erster Gang der zur Kaffeemaschine und nicht etwa ins Bad. Wenn man mich fragt, warum ich so gerne Kaffee trinke, dann würde ich wahrscheinlich sagen, das wurde mir als Halb-Italiener in die Wiege gelegt.

Auch wenn ich meinen Kaffee am liebsten schwarz trinke, greife ich gerne zu einem Cappuccino oder Latte Macchiato. In den vergangenen Jahren habe ich aber die Kuhmilch immer weniger vertragen, weshalb ich meinen Cappuccino und Latte Macchiato mittlerweile mit pflanzlicher Milch trinke. Jedoch gibt es dabei ein Problem. Mit pflanzlicher Milch ist es schwer einen perfekten Milchschaum hinzubekommen.

Damit du in Zukunft keine Abstriche bei deinem Kaffee machen musst, zeige ich dir, mit welcher pflanzlichen Milch du den perfekten veganen Milchschaum hinbekommst.

Aus was besteht Milchschaum

Milchschaum besteht – wie der Name bereits sagt – aus Milch. Die wichtigere Frage wäre jedoch, wieso die Milch schäumt und warum es so schwer ist, veganen Milchschaum herzustellen. Geht es um den Milchschaum, dann sind vor allem zwei Faktoren wichtig:

  • Fettgehalt
  • Milcheiweiß

Beim Aufschlagen der Milch umschließen das Eiweiß und das Fett die Luftbläschen und sorgen so für die typische Milchschaumstruktur. Besonders wichtig ist dabei der Fettgehalt der Milch. Je mehr Fett enthalten ist, desto besser ist die Stabilität des Milchschaums. So empfiehlt es sich, eine Milch mit 3,5 Prozent Fett zu verwenden. Hat die Milch einen geringeren Fettgehalt als 1,5 Prozent, kann auch diese keinen richtigen Milchschaum erzeugen.

Hier kommst du zu einem Artikel über Milchalternativen: Kuhmilch ersetzen: Die besten pflanzlichen Milchalternativen

Veganer Milchschaum: Das steckt in pflanzlicher Milch

In pflanzlicher Milch steckt keine richtige Milch drin. Viel mehr besteht diese aus zerkleinerten und gemahlenen Nüssen und Getreide, die in Wasser eingeweicht und anschließend ausgepresst werden. So entsteht eine weißliche Flüssigkeit – die pflanzliche Milch. Je nach Ausgangsprodukt (Soja, Mandel, Hafer,…) und Mischverhältnis enthält die Milch unterschiedlich hohe Anteile an Fett und Eiweiß. Bei den pflanzlichen Drinks aus dem Supermarkt liegt der durchschnittliche Fettgehalt jedoch nur bei 1,1 Prozent und sie ist damit ungeeignet für veganen Milchschaum.

Wenn du veganen Milchschaum herstellen willst, dann gibt es im Prinzip nur zwei Varianten, wie du ihn bekommst:

  • Du stellst deine pflanzliche Milch selber her
  • Du kaufst eine spezielle „Barista Edition“

Veganer Milchschaum dank Barista Edition

Dass Cappuccino und Latte Macchiato mit veganem Milchschaum immer beliebter werden, ist auch der Industrie nicht entgangen. Aus diesem Grund haben sie mittlerweile „Barista Editionen“ ihrer pflanzlichen Milchprodukte auf den Markt gebracht, die speziell dafür ausgelegt sind, veganen Milchschaum herzustellen. Ich persönlich würde diese Variante aber nicht uneingeschränkt empfehlen. Während bei mancher Milch die Rezeptur verändert und der Anteil an Nüssen und Getreide erhöht wurde, damit mehr Fett in der fertigen Milch ist, wird bei anderen Milchprodukten Fett nachträglich hinzugegeben.

Matcha Latte Bei unserem Rezept für Matcha Latte mit Sojamilch funktioniert der Schaum dank Pürierstab. Foto: SevenCooks

Veganer Milchschaum: Milch selber herstellen

Wenn es dir wichtig ist zu wissen, was in deiner Milch drin ist, dann empfehle ich dir, sie selber zu machen. So hast du über alle Zutaten einen genauen Überblick, und kannst die pflanzliche Milch auch nach deinen Wünschen und deinem Geschmack zubereiten. Wir haben für dich die passenden Rezepte für Amaranthmilch oder Pistazienmilch.

Amaranthmilch Probiere doch mal unsere selbstgemachte Amaranthmilch aus nur vier Zutaten. Foto: SevenCooks

Veganer Milchschaum: So geht’s!

Wenn du deine passende Milch gefunden hast, dann bleibt noch die Frage: Wie bekomme ich den perfekten feinporigen Milchschaum hin?

  1. Zuerst muss die Milch erhitzt werden. Während Kuhmilch nicht über 70 Grad erhitzt werden sollte, hast du bei der pflanzlichen Milch mehr Spielraum. Sie sollte jedoch nicht kochen.

  2. Mit einem Milchschäumer so lange aufschlagen, bis sich oben auf der Milch größere Bläschen bilden. Sobald sich diese Bläschen bilden, ist dein veganer Milchschaum ideal aufgeschlagen und du kannst ihn in deinen Kaffee geben.

Tipp: Dabei solltest du dir nicht zu lange Zeit lassen, denn bereits nach rund einer halben Minute fängt der Milchschaum bereits an, sich wieder zurück zu bilden. Daher sollte er möglichst schnell zum heißen Kaffee, wo er sich durch die Wärme mehrere Minuten hält.

Chai Latte Auch einen leckeren Chai Latte kannst du mit pflanzlichem Milchschaum genießen, wenn du auf einen hohen Fettgehalt in deiner Milchalternative achtest. Foto: SevenCooks

Lesetipps der Redaktion:

Titelbild: SevenCooks

Teile diesen Artikel
Artikel teilen

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche 7 neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.