Lieblinge

Bestreichen, überbacken, belegen: 6 vegane Käse-Alternativen für jeden Anlass

Profilbild SimonCooks

von SimonCooks

10.1.2022

[enthält Werbung] Du suchst nach veganen Alternativen zu Streichkäse, Scheibenkäse, Quark, Parmesan & Co? Deine Suche hat ein Ende: Simply V hat sie alle. Wir haben sie ausprobiert und sind begeistert.

Ganz ohne Käse? Muss nicht sein!

Auf Käse und Quark verzichten oder zumindest weniger davon essen? Dafür gibt es für mich gute Gründe. Ich vertrage zum Beispiel Laktose nicht so gut; wie über 10 Millionen Menschen in Deutschland.

Und dann wären da noch Tiere und Umwelt. Wenn mein Käse-Verzicht dazu führt, dass weniger Tiere gehalten werden (vor allem weniger in Massentierhaltung), ist das eine starke Motivation für mich. Ebenso, wie der Gedanke, Käse gegen pflanzliche Alternativen zu tauschen, für die weniger CO2 ausgestoßen wird.

Ja, ich bin durchaus offen dafür, weniger Käse zu essen … zumindest so lange, bis mir klar wird, auf was ich ohne Käse alles verzichten muss: Nie wieder Käsebrot? Keine knusprig-überbackenen Aufläufe mehr? Kein Parmesan mehr über die Pasta? Kein Feta im Salat?

Man kann auf Käse verzichten und trotzdem Aufläufe überbacken.

Zum Glück nicht. Denn es gibt mittlerweile überragende pflanzliche Alternativen, welche in all diesen Gerichten die Funktion von Käse übernehmen – ohne dass man den Unterschied merkt: vom klassischen Scheibenkäse über Streichkäse bis zu Streukäse oder Parmesan.

Fun Fact: Diese Alternativen kommen sogar aus derselben Region wie Käse – nämlich aus dem Allgäu. Dort werden sie mit viel Innovationskraft und Liebe zum Detail von Simply V hergestellt.

Das Ergebnis ist so beeindruckend, dass die Tierschutzorganisation PETA die „Genießerscheiben herzhaft nussig“ 2021 mit dem Vegan Food Award als „Bester veganer Käse“ ausgezeichnet hat.

Von Quark bis Parmesan – an alles gedacht

Food-Award klingt gut, aber hat Simply V wirklich für all meine Käse-Bedürfnisse eine pflanzliche Alternative parat?

Sieht ganz so aus!

Quark: Als Quark-Alternative für mein Müsli oder auch den selbst gemixten Proteinshake kann ich zu Frischegenuss greifen. Und zwar in den Varianten cremig und leicht, letztere mit weniger Fettgehalt.

Kurzer Einschub: Falls du dich wunderst, warum keines der Produkte von Simply V das Wort „Käse“ im Namen trägt – „Käse“ dürfen aus rechtlichen Gründen nur Produkte heißen, die aus Tiermilch gemacht werden, keine pflanzlichen. Ob man das jetzt sinnvoll findet oder nicht …

Frischkäse: Eine Frischkäse-Alternative namens Streichgenuss in vier Variationen. Kann man nicht nur aufs Brot streichen, sondern auch zum Binden von Soßen verwenden.

Käse in Scheiben: Auch die Genießerscheiben in 5 Geschmacksrichtungen, inspiriert von Scheibenkäse, machen sich hervorragend auf Brot und Brötchen. Aber nicht nur da, sie schmelzen auch auf dem Burger und überbacken meine geliebten Aufläufe!

Beim Experimentieren in der SevenCooks Küche haben wir festgestellt, dass man mit den Genießerscheiben noch was ganz anderes machen kann: diesen veganen Wurstsalat.

Veganer Wurstsalat mit Genießerscheiben von Simply VWurstsalat ganz ohne Wurst. Foto: Simply V

Reibekäse: Nochmal zurück zu den Aufläufen – dafür hat Simply V auch seinen Reibegenuss im Angebot. Damit lassen sich auch Pizza und Lasagne mit einer goldbraunen Kruste überziehen. Oder unsere Birnen-Quiche mit Walnuss.

Birnen Quiche mit Walnüssen überbacken mit Reibekäse von Simply V.Pflanzlich überbacken. Foto: SevenCooks

Hirtenkäse: Soweit so gut, bisher wurden meine Wünsche erfüllt. Zeit, etwas anspruchsvoller zu werden. Wie sieht es denn mit Alternativen zu Feta aus? Der macht sich unglaublich gut im Salat!
Tatsächlich, werde ich auch hier fündig, und zwar beim Hirtengenuss.

Parmesan: Fast schon überflüssig zu erwähnen, dass mir Simply V auch bei meinem Parmesan-Dilemma helfen kann. Pastagenuss lässt mich meine Spaghetti noch mehr genießen. Und wir konnten damit sogar dieses vegane Risotto mit Spinat und Pilzen zaubern.

Risotto mit Pastagenuss von Simply V.Endlich eine pflanzliche Parmesan-Alternative! Foto: SevenCooks

Simply V kaufen: Appetit bekommen? Die leckeren Käse-Alternativen von Simply V bekommst du in vielen Supermärkten im Kühlregel, z. B. bei Kaufland, REWE und EDEKA. Hier findest du den nächsten Markt in deiner Nähe. Oder du kaufst direkt online.

Puh, ich bin schon ein wenig beeindruckt: Die pflanzlichen Käse-Alternativen von Simply V scheinen all meine Bedürfnisse beeindruckend zu erfüllen.

Als von Haus aus neugieriger Mensch frage ich mich: Wie schaffen die das? Was steckt da drin?

Welche Zutaten stecken in Simply V?

Alle Simply V Produkte sind vegan. Bei der Herstellung liegt der Fokus offensichtlich auf natürlichen Zutaten. Denn künstliche Farbstoffe oder Konservierungsstoffe finden sich keine in den Produkten. Gefärbt wird hingegen mit Pflanzenextrakten, z. B. aus Äpfeln oder Karotten.

Die perfekte Rezeptur ist Wissenschaft und Kunst zugleich.

Das Herzstück aller Simply V Produkte ist die Mandel. Aber nicht irgendeine, sondern die kalifornische, weil sie als einzige zu 100 % süß schmeckt – eine Grundvoraussetzung für die Simply V Produkte.

Mit der richtigen Zutat ist es aber noch nicht getan, denn die Herstellung ist eine Wissenschaft für sich: Damit der Geschmack überzeugt und auch die Konsistenz stimmt, braucht es das perfekte Verhältnis aus Mandeln, Wasser, Kokosnussöl und Salz. Nicht zu vergessen, die richtige Mischung aus Gewürzen, Kräutern und Gemüse, die sich je nach Sorte unterscheidet.

An diesem perfekten Verhältnis tüfteln im schönen Allgäu absolute Profis mit Liebe zum Detail, von denen einige ihr Handwerk stimmigerweise in der Produktion von Milchprodukten gelernt haben, z. B. als Molkereimeister.

Mit Rücksicht auf die Natur

Hinter Simply V steckt nicht nur die Motivation, Menschen leckere Käse-Alternativen anzubieten, sondern auch die Umwelt zu entlasten. Sie kann es schließlich brauchen.

Die Rechnung ist einfach: Pflanzliche Produkte belasten die Umwelt weniger als Tierprodukte. Wenn wir also klassische Tierprodukte durch pflanzliche Alternativen austauschen, schonen wir die Ressourcen des Planeten.

Ein konkretes Beispiel: Ein unabhängiges Institut hat ermittelt, dass für die Herstellung von Simply V „Streichgenuss“ nur ein Fünftel der CO2-Äquivalente anfallen, wie für dieselbe Menge Doppelrahmfrischkäse.

Bestwerte von der Umweltorganisation Eaternity.

Darüber hinaus hat Simply V seine Produkte von der Schweizer Umweltorganisation Eaternity bewerten lassen und durchwegs sehr gute Noten erhalten. Alle Produkte erreichten 10 von 12 möglichen Sternen – die Genießerscheiben sogar alle 12 Sterne.

In den Kategorien „Klima“, „Tierwohl“ und „Regenwald“ schafften sogar alle Produkte die volle Punktzahl.

CO2: Was nicht vermeidbar ist, wird kompensiert

Simply V erzielt zwar durchweg gute Umweltwerte für seine Produkte. Doch komplett lässt sich der CO2-Ausstoß leider nirgends vermeiden, wo etwas produziert wird.

Was man allerdings tun kann: Das unvermeidliche CO2 kompensieren.

Und das tut Simply V. Zum einen direkt vor der Haustür, zum anderen international dort, wo es besonders nötig ist.

Dafür haben sie vor Ort im Allgäu eine Streuobstwiese angelegt mit alten Baumsorten, die vom Aussterben bedroht sind.

Und international setzen sie sich für den Schutz des Regenwaldes ein. Genauer gesagt im Norden Brasiliens im Bundesstaat Pará, wo sie den Regelnwald davor bewahren für den Sojaanbau abgeholzt zu werden.

Weil Simply V das nicht reicht, hat das Unternehmen weitere Umweltschutzpläne, die es bis 2025 umsetzen möchte:

  • die CO2-Emissionen der Produkte um 30 % reduzieren

  • die Kunststoffmenge pro Packung um 25 % reduzieren

  • den Anteil von recyceltem oder biobasiertem Kunststoff auf 75 % der Verpackungsmenge erhöhen

  • die Verpackung der Produkte vollständig recycelbar machen

Fazit: Ist Simply V für dich?

Wer auf Käse verzichten, weniger davon essen oder einfach mal was ausprobieren will, dem kann ich Simply V guten Gewissens empfehlen.

Du kannst die Produkte nicht nur direkt aufs Brot oder ins Müsli geben, sondern auch wunderbar damit kochen.

Auch Zubereitungen, von denen man meint, ohne "echten" Käse gingen sie nicht, wie etwa überbacken, gelingen mit Simply V hervorragend.

Noch dazu sind die Produkte super lecker und schonen die Umwelt. Das ist nicht nur unsere Erfahrung bei SevenCooks. Das findet auch die Tierschutzorganisation PETA.

Aber am besten bildest du dir einfach deine eigene Meinung:Hier findest du das gesamte Sortiment von Simply V. Vielleicht findest du dort deine neue Lieblings-Käse-Alternative.

Titelbild: SevenCooks

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.